AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 10 bis 12 August

b_250_0_16777215_00_images_12_17_info.pngNürburgring. Der AvD-Oldtimer-Grand-Prix findet im kommenden Jahr vom 10. bis 12. August 2018 statt. Dieses Datum konnten die Veranstalter des traditionsreichen Oldtimer-Events nun mit den Betreibern des Nürburgrings fixieren. Gleichzeitig konnten auch wichtige Weichenstellungen für das motorsportliche Programm vorgenommen werden. So zeichnet sich für die 46. Ausgabe des AvD-Oldtimer-Grand-Prix eine Ausweitung des attraktiven Rennprogramms ab. Denn neben den FIA-Meisterschaften für historische Sportwagen und Formel-1-Fahrzeuge sollen erstmals die Sportprototypen und GTs aus der jüngeren Vergangenheit antreten: Die „Masters Endurance Legends“ umfassen die Jahrgänge von 1995 bis 2011 und bieten hoch attraktive GT- und Prototypenboliden, die für ein Spektakel auf der Strecke sorgen dürften. Im weiteren Programm starten voraussichtlich die Rennen, die den AvD-Oldtimer-Grand-Prix auch in der Vergangenheit bereits attraktiv machten. Sie reichen von Tourenwagen wie den ehemaligen DRM- und DTM-Fahrzeugen über GTs und Fahrzeugen aus der Formel-Historie bis hin zu den kostbaren Le-Mans-Boliden der 50er Jahre sowie den Vorkriegsrennwagen.Aktuelle Informationen rund um die Veranstaltung gibt es im Internet unter www.avd-ogp.de.