Gebäudebrand in Neidenbach

Weiterlesen...

Neidenbach.  Über 100 Feuerwehrkräfte sind derzeit (Samstagnachmittag, 16. September) bei einem Gebäudebrand in Neidenbach im Einsatz. Das Feuer war im Bereich einer als Garage genutzten angebauten Scheune ausgebrochen und hatte sehr schnell auf das Dach übergegriffen. Dort entwickelte es sich zügig zu einem Vollbrand. Die Bevölkerung wurde unter anderem über das Internet mit KatWarn vor der erheblichen Rauchentwicklung gewarnt und aufgefordert, Fenster und Türen zu schließen. Nach bisherigem Kenntnisstand wurde niemand verletzt, über Ursache und die Höhe des Schadens liegen noch keine Erkenntnisse vor.

 

Thema