Drogen im Blut, kein Führerschein, Pkw nicht zugelassen

Weiterlesen...

Gerolstein. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am Freitagabend gegen 23.40 in Gerolstein, in Richtung Hillesheim, ein Pkw angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass der aus der Verbandsgemeinde Gerolstein stammende 40-jährige Fahrer des Pkw unter Drogenfluss stand und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Diese war ihm bereits in der Vergangenheit entzogen worden. Zudem waren auf dem mitgeführten, nicht zugelassenen Pkw der Marke Suzuki Kennzeichen aus Luxemburg montiert.  Dem Fahrer wurde daher eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wird ein umfangreichen Ermittlungsverfahren, unter anderem wegen Fahren unter Drogeneinfluss, Urkundenfälschung und Fahren ohne Fahrerlaubnis, eingeleitet.

 

Thema