Bitburg: Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Weiterlesen...

Bitburg. In der Nacht zu Montag (15. Mai) kam es in der Stockstraße in Bitburg zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Das Feuer ging von der mittleren der drei Wohnungen des Anwesens aus. Über die Brandursache und die Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht worden. Vier Bewohner des Hauses wurden vorsorglich mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Der Brand ist inzwischen gelöscht. Neben den Feuerwehren aus Bitburg und Mötsch waren die Polizei Bitburg und das DRK mit Notarzt im Einsatz.

 

Weitere Beiträge...

Thema