L32: Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall – Fahrer flüchtet

Weiterlesen...

Neustraßburg. Zwei Schwerverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Montagabend (6. Februar) gegen 22.10 Uhr auf der L 32 in der Nähe von Neustraßburg-Burbach. Aus Richtung Seiwerath kommend, war ein 59-jähriger Mann mit einer 73-jährigen Beifahrerin in Richtung Neustraßburg unterwegs. In einer Rechtskurve kam der Pkw von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und überschlug sich. Ohne sich um die verletzte Beifahrerin zu kümmern, entfernte sich der ebenfalls verletzte Fahrer von der Unfallstelle. Weil die Schwere seiner Verletzungen nicht bekannt war, starteten Polizei und Feuerwehr eine groß angelegte Suchaktion, die gegen 02.20 Uhr zum Erfolg führte. Der schwer verletzte und stark unterkühlte 59-Jährige wurde in einem Gebüsch in der Nähe seines Wohnhauses gefunden. Er und seine Beifahrerin wurden vom DRK in ein Krankenhaus gebracht. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern zurzeit an.

 

Thema