Polizei Prüm sucht Zeugen

b_250_0_16777215_00_images_Symbolbilder_PIPruem.jpgKörperverletzung und Beleidigung beim Lidl-Markt in Prüm

Am 15.09.2018 gegen 15:40 Uhr hat bei dem Lidl-Markt in Prüm eine Beleidigung und eine Körperverletzung stattgefunden. Eine 21 Jährige Frau soll von einem jungen Mann zunächst im Geschäft und später auf dem Parkplatz beschimpft worden sein. Das habe irgendwann zu einer tätlichen Auseinandersetzung geführt, in der die junge Frau zu Fall gebracht wurde. Während der Aktion habe die Frau ein Kleinkind auf dem Arm getragen. Es wurde glücklicherweise niemand ernstlich verletzt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Prüm in Verbindung zu setzen, Tel.: 06551/9420 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   .

Angeschossene Katze und Sachbeschädigungen auf Reiterhof in Reuth

Am 09.07.2018 wurde auf einem Reiterhof in Reuth durch einen bislang noch unbekannten Täter eine Katze mit einem Luftgewehr angeschossen. Die Katze wurde schwer verletzt. Im Zeitraum von Mitte August bis zum 09.09.2018 kam es zu wiederholten Sachbeschädigungen auf dem Reiterhof. Es wurden zehn Pferdehalfter die auf einem Weidezaun abgelegt waren zerschnitten. Ebenfalls beschädigt wurde ein Silo-Netz. Die Polizei ermittelt wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz sowie Sachbeschädigung. Sachdienliche Hinweise  werden an die Polizeiinspektion in Prüm, Tel. 06551-9420 oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , erbeten.

Thema