Walsdorf: Kühl-LKW kippt um

b_250_0_16777215_00_images_Symbolbilder_blaulicht01.JPGWalsdorf. Der 46 Jahre alte Fahrer eines Kühl-LKW, dieser war am Mittwoch (27. Juni) mit Lebensmitteln beladen, befuhr die B 421 von Hillesheim nach Walsdorf. Ein Tier, vermutlich Wild, querte plötzlich die Fahrbahn. Der aus dem Kreis Leverkusen stammende Fahrer wollte eine Kollision verhindern und wich aus. Hierbei geriet er in den Grünstreifen, wodurch er die Kontrolle über seinen MAN verlor. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern und stürzte auf die Seite. Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und wurde in ein Krankenhaus verbracht. Die B 421 war mehrere Stunden gesperrt, der Lastwagen musste mit einem Kran geborgen werden. Die Feuerwehren von Hillesheim, Walsdorf und Zilsdorf waren mit ca. 30 Kräften im Einsatz.

Thema