Üdersdorf: Tödlicher Unfall

Foto: Polizei
Foto: Polizei
Üdersdorf. An Karsamstag ist ein 65-jähriger niederländischer Staatsbürger bei einem Verkehrsunfall mit seinem Motorrad auf der L46 ums Leben gekommen. In Richtung Bleckhausen fahrend, war der Niederländer in einer Kurve, augenscheinlich weil er zu schnell unterwegs und die Fahrbahn mit Erde verschmutzt war, ins Rutschen gekommen und hatte sich mehrfach überschlagen. Während das Motorrad auf der Straße liegen blieb, kollidierte der Fahrer mit Bäumen am Fahrbahnrand. Dabei erlitt er so erhebliche Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Thema