17-jähriger Kradfahrer tödlich verunglückt.

b_250_0_16777215_00_images_Symbolbilder_blaulicht01.JPGBad Neuenahr-Ahrweiler. Am Freitagmorgen befuhr der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades die L 84 von Ramersbach nach Ahrweiler. Ausgangs einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über das Krad, kam zu Fall und prallte nach rechts in die Schutzplanke. Die durch den Aufprall erlittenen Verletzungen waren so schwer, dass der 17-jährige noch an der Unfallstelle verstarb. Die L 84 war wegen der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten für mehrere Stunden voll gesperrt. Zum Unfallzeitpunkt war die Fahrbahn nass.

Thema