Schlagerparty Ring Olé von tragischem Unglücksfall überschattet

b_250_0_16777215_00_images_Symbolbilder_NA.jpgPolizeiwache am Nürburgring. Am Wochenende fand die Olé Schlagerparty am Nürburgring statt. Die Veranstaltung war mit ca. 30000 Gästen über das gesamte Wochenende sehr gut besucht und verlief bei kühlem Eifelwetter mit Sonne und Regen insgesamt sehr friedlich. Die Polizei musste nur vereinzelt zu veranstaltungstypischen Straftaten ausrücken. Leider wurde die Veranstaltung von einem sehr tragischen Ereignis überschattet. Rettungskräfte von DRK und Polizei wurden am Sonntagmorgen zu einer leblosen Person in einem Zelt gerufen. Das Zelt stand auf einer ausgewiesenen Campingfläche des Nürburgrings. Nach eingeleiteten Rettungsmaßnahmen konnte vor Ort nur noch der Tod der Person festgestellt werden. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen 30-jährigen Mann aus Niedersachsen. Die Polizei geht derzeit von einem sehr tragischen Unglücksfall aus.

Thema