Die Veranstaltung wurde abgesagt!

Daleiden. Der 2. Weltkrieg endete in der Westeifel vor 75 Jahren. Walter Ewertz schaut am Mittwoch, 11. März um 19 Uhr im Gemeindehaus in seinem Vortrag mit dem Thema „Vor 75 Jahren: Kriegsende in der Westeifel“ auf die damaligen Ereignisse zurück. Der Bevölkerung brachten sie den Krieg, befreiten sie aber auch vom Naziregime und führten sie über die Besatzungszeit in die freiheitlich-demokratische Grundordnung. Der Vortrag findet zudem auf historischem Boden in Daleiden statt, wo nach neuesten Erkenntnissen über der Dienststelle der Militärregierung die erste amerikanische Flagge über Deutschland wehte. Walter Ewertz, Oberst a. D., ist Mitglied im Vorstand des Geschichtsvereins Prümer Land, Autor des Buches „Gefechtsfeld Westeifel“ und Experte für die Militärgeschichte in der Westeifel. Der Eintritt ist frei.

Foto: AvD

Nürburgring. Beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix (7. bis 9. August) richtet sich ein starker Fokus auf die Historie der Formel 1. Nachdem der Motorsport-Weltverband FIA den Termin bestätigt hat, können die Veranstalter mit Vollgas in die Vorbereitungen starten. Dazu gehört auch ein weiterer spektakulärer Demolauf: In ihm werden Formel-1-Boliden der 70er- bis 90er-Jahre zu sehen sein. Der Schwerpunkt des Starterfeldes wird dabei auf den Fahrzeugen von Ferrari liegen. Als Ehrengast wird der Belgier Jacky Ickx am Ring sein, der hier beim Deutschen Grand Prix 1972 im Ferrari den Rennsieg, die Pole Position und die schnellste Runde holte. Die rasante Parade ist eine ideale Ergänzung des bereits im November fixierten Revivallaufs für die Formel-1-Fahrzeuge der Ferrari-Sharknose-Ära Anfang der 60er. Neu im Programm ist auch das Revival des AvD-Historic-Marathons für Tourenwagen und GTs am Freitag (7. August) auf der Nürburgring-Nordschleife. Auch alle wichtigen Highlights bleiben weiter Bestandteil des Wochenendes – so der Wettbewerb der Vorkriegsfahrzeuge, die Rennwagen aus DRM und DTM sowie die Sportwagen der 50er Jahre, für die auch unter anderem am Samstagabend (8. August) ein einstündiges Rennen auf dem Programm steht. Der Ticketvorverkauf für den AvD-Oldtimer-Grand-Prix unter www.nuerburgring.de hat begonnen. Bis Juni gibt es 20% Frühbucherrabatt.

Esch/Alzette (L). Italiens heißgeliebter Bluesrock Superstar Zucchero kommt im November 2020 im Rahmen seiner Welttournee für ein exklusives Konzert zurück nach Luxemburg. Dabei stellt der Sänger und Songschreiber Adelmo Fornaciari sein neues Album „D.O.C“ vor, das am 8. November 2019 über Polydor/Universal erscheint. Dreieinhalb Jahre nach der Veröffentlichung seines letzten Studioalbums kündigt Zucchero „Sugar“ Fornaciari jetzt seinen neuen Longplayer an: „D.O.C.“ wird das 14. Studioalbum des Italieners heißen. Tickets für das Konzert in der Rockhal gibt es ab 57,50 Euro inkl. VVK-Gebühren (Sitzplätze) unter der Ticket-Hotline (0651) 9790770, im Internet unter www.kultopolis.com  und beim eifel journal (Vorverkaufsstelle ticket regional). Jede Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Luxemburg.

Foto: copyright (das Zeichen) Universal Music