Lützkampen. Am Abend des 31.10.18 fand die 20. Halloweenparty des Jugendvereins Lützkampen statt.

Nach Angaben des Veranstalters nutzten ca. 3000 Besucher die Gelegenheit die größte Halloweenparty in ganz Rheinland-Pfalz zu besuchen. Sowohl der Veranstalter als auch die Polizei Prüm verzeichnen einen gelungenen Verlauf der Veranstaltung. Die Beamten  PI Prüm stellten lediglich einen Verstoß Trunkenheit im Verkehr im Zusammenhang mit der Party fest. Auseinandersetzungen, Körperverletzungsdelikte wurden bis zum Berichtszeitpunkt nicht bekannt, auch die eingesetzten Sanitätskräfte des DRK und die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr durften einen weitestgehend ruhigen  Verlauf erleben. Im Vorfeld der Party fand ein Kooperations-, Sicherheitsgespräch zwischen dem Veranstalter, der Ordnungsbehörde der VGV Arzfeld und der Polizei Prüm statt. Die Polizei Prüm bedankt sich sowohl bei den Organisatoren der Veranstaltung für die konstruktive Zusammenarbeit auch im Vorfeld,  als auch insbesondere bei den Besuchern die maßgeblich zum Gelingen des Events beigetragen haben.