Foto: Polizei

 

Prüm. Seit dem 1. Februar ist die 39-jährige Polizeihauptkommissarin Susanne Winkelmann neue Jugendsachbearbeiterin der Polizeiinspektion Prüm. Susanne Winkelmann, die mit Ihrer Familie in Prüm lebt, ist seit 20 Jahren im Polizeidienst des Landes Rheinland-Pfalz. Sie wurde Anfang 2019 von der Diensthundestaffel des Polizeipräsidiums Trier, wo sie 11 Jahre lang als Diensthundeführerin verwendet wurde, nach Prüm umgesetzt. Hier wurde sie zunächst im Wechselschichtdienst eingesetzt und ist ab dem 1. Februar mit den Aufgaben einer Jugendsachbearbeiterin bei der Polizeiinspektion Prüm betraut. Susanne Winkelmann kümmert sich im Wesentlichen um Straftaten von Kindern, Jugendlichen und Heranwachsenden. Auch Straftaten gegen minderjährige Opfer werden zukünftig von Susanne Winkelmann bearbeitet werden. Darüber hinaus ist die neue Jugendsachbearbeiterin bei der Polizei in der Karolingerstadt Ansprechpartnerin für Eltern, Schulen, Vereine und weitere Interessierte für die Kriminalprävention im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Prüm. Die Funktion wurde zuvor 18 Jahre lang durch den Prümer Polizeibeamten Erwin Schwarz wahrgenommen.