Kyllburg. Heute (13. November) kam es gegen 11:45 Uhr an einem Umspannwerk in Kyllburg zu einem tödlichen Arbeitsunfall. Ein 45-Jähriger Arbeiter wurde hierbei tödlich verletzt. Die genauen Umstände des Unfalls sind derzeit noch unklar und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Im Einsatz befanden sich ein Rettungshubschrauber, ein RTW, ein Notarzt sowie die Polizeiinspektion Bitburg.