Foto: Polizei

 

Arzfeld. In der Nacht von Mittwoch (21. August) auf Donnerstag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B410 zwischen Arzfeld und Irrhausen. Dabei ist der Fahrer, als alleiniger Insasse eines Oberklasse PKW, in einer leichten Linkskurve von der Straße abgekommen, gegen einen Baum geprallt und schwer verletzt worden. Der PKW wurde dabei erheblich beschädigt. Es besteht der Verdacht, dass der Fahrer zur Unfallzeit unter Einfluss von Alkohol stand.