Prüm. In der Nacht von Freitag auf Samstag (18. Mai) fuhr ein 31-jähriger Mann mit seinem PKW durch Olzheim. In einer leichten Linkskurve kam er auf regennasser Fahrbahn auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit und Trunkenheit nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte er frontal gegen eine Natursteinmauer. Er wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Sein Beifahrer wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei dem Fahrer wurde bei der Unfallaufnahme festgestellt, dass er stark alkoholisiert war. Zudem besaß er keine Fahrerlaubnis und sein PKW war nicht versichert. An seinem PKW entstand durch den Aufprall ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Gesamtschadenshöhe wird auf 6000 Euro geschätzt. Im Einsatz waren das DRK, die Feuerwehr Olzheim und die Polizei Prüm.