7-Tage-Inzidenz Eifelkreis Bitburg-Prüm = 84,8 (Vortag: 89,8)

7-Tage-Inzidenz Rheinland-Pfalz = 98,0 (Vortag: 99,8)

Neue COVID-19-Fälle = 3

Positiv Getestete = 3193

Genesene = 2852

Verstorbene = 22

Aktuelle COVID-19-Fälle = 318

Anteil Virusmutationen = 54,7 %

Informationen zu den Impfungen im Eifelkreis sind im Internet abrufbar unter https://bitburg-pruem.de/link/impfzentrum. Für die Vergabe von Impfterminen und die Benachrichtigung der zu Impfenden ist das Land zuständig. Die Terminvergabe erfolgt über die Hotline des Landes unter Tel. 0800 / 5758100.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Obermehlen. Am Samstag, (24. April) kam es gegen 13:40 Uhr in Obermehlen zu einem Unfall mit einer tödlich verletzter Person. Ein 43-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Prüm befuhr mit einem Radlader einen Feldweg. Aus noch unbekannter Ursache geriet er über den Rand einer steil abfallenden Böschung und kollidierte mit einem Baum. Vermutlich durch den Aufprall wurde die Person vom Radlader geschleudert. Der 43-Jährige erlag trotz intensiver Reanimationsmaßnahmen an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Seitens der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachten zur Unfallklärung in Auftrag gegeben. Im Einsatz befanden sich die Feuerwehren Prüm und Gondenbrett sowie ein Notarzt, ein Rettungshubschrauber, das DRK und die Polizei Prüm.

Saarburg. Die Polizeiinspektion Saarburg bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach einer vermissten Frau. Seit Freitagabend (23. April) wird die 42-jährige Anna Wójcik vermisst. Frau Wòjcik lebt in Pforzheim und hält sich aktuell bei Angehörigen in Wellen auf. Diese haben die Polizei in der Nacht zu Samstag informiert. Zuletzt gesehen wurde sie am 23. April gegen 16.00 Uhr in Wellen. Seither fehlt von ihr jedes Lebenszeichen. Sie bewegt sich möglicherweise mit einem dunkelroten Damenfahrrad mit dunkelblauen Seitentaschen am Gepäckträger fort. Die Polizei schließt nicht aus, dass sich die Gesuchte in einer Notlage befindet und ärztlicher Hilfe bedarf. Sie bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach der Vermissten. Anna Wójcik hat kurzes dunkelblondes Haar, sie ist ca, 165 cm groß, schlank, trägt eine Brille, blaue Jeans und einen blauen Pullover. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Saarburg unter Tel. (0 65 81) 91 55 10 erbeten.